Navigation überspringen

Vorbereitende Unterrichtsstunde

Bevor 2P | Potenzial & Perspektive mit Schülerinnen und Schülern durchgeführt wird, sollten ihnen Zielsetzung und Modalitäten des Verfahrens dargelegt werden. Dadurch kann sichergestellt werden, dass die Durchführung reibungslos gelingt, sich auf Seiten der Schülerinnen und Schüler Motivation und Akzeptanz in Bezug auf das Verfahrens erhöhen und sich zugleich mögliche Vorbehalte und Ängste reduzieren.

Die Lehrkraft kann hierfür auf eine eigens entwickelte vorbereitende Unterrichtsstunde zurückgreifen, die im geschützten Bereich des 2P-Portals zur Verfügung steht. Sie ist, wie alle 2P-Bausteine, mit Schülerinnen und Schülern durchführbar, deren Deutschkenntnisse noch sehr gering sind. 

Die vorbereitende Unterrichtsstunde sieht Folgendes vor:

  • Informationen zum Aufbau, den Inhalten, Vorteilen sowie dem konkreten Ablauf des Verfahrens;
  • webbasierter Übungstest zum Umgang mit dem genutzten Endgerät sowie zur Einübung der Aufgabenformate (bspw. Mausübungen, Captcha- und Passworteingaben, Wort-Bild-Zuordnung, Drag & Drop);
  • Umgang und Verständnis der Ergebnisdokumente. 
 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.